dotcomwebdesign.com
Nav By 2bdesign.de Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
 
 

Home


Willkommen bei den Geusemer Jagdhornbläsern


AKTUELLES

>> Bericht zu den Maievents 2017

Der Tanz in den Mai am 30. April ist bei den Geusemer Jagdhornbläsern in den vergangenen Jahren zur Tradition geworden; für 2017 sollte jedoch ein neues Konzept her. So fand das Event in diesem Jahr bereits am 29.4. unter dem Motto "Geusemer Partynacht" statt. Musikalisch wurde diese begleitet vom beliebten Power-Party-Team aus Leeheim untermalt von einigen Tanzeinlagen. Trotz kalter Temperaturen am Abend war das Festzelt am Niersteiner Weg in Geinsheim gut gefüllt. "Die Stimmung war klasse, alles ist friedlich verlaufen", so Vereinsvorsitzender Maik Roth.


Am 30. April galt es dann, das Vereinsgelände für die Feier am 1. Mai herzurichten. "Dies war viel entspannter als sonst, wenn wir morgens nach der Party aufräumen und um 11 Uhr bereits neue Gäste erwarten", so Roth.

Enttäuscht zeigten sich Vereinsmitglieder und Helfer dann am nächsten Tag, der nur wenige Regenlücken aufwies. Dennoch wurde alles für die Besucher des 17. Maifestes hergerichtet, der Grill befeuert, das Spanferkel angeheizt, die Kuchentheke bestückt sowie Fassbier und frischer Äppelwoi angezapft. Nur die Hüpfburg konnte aufgrund des schlechten Wetters nicht aufgebaut werden. "Viele Geinsheimer und auch einige Auswärtige haben dennoch den Weg ins Festzelt gefunden, auch wenn es bei weitem nicht so viele waren wie in den vergangenen Jahren", resümiert der Vorsitzende.

Der Verein hatte sich wie immer um ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm gekümmert, angefangen beim Musiker Karl-Heinz Alig, über die Zumba Kids, den Dudelsackbläser Florian Faust bis hin zu den Schwarzbachtrommlern.
Die Jagdhornbläser bedanken sich bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder viele mit dabei sind.

 Dudelsack_17.jpg
schwarzbachtrommler_17.jpg